Nach dem Test ist vor dem Test: Usability-Optimierung im Abo-Modell.

Kleinere, dafür regelmässige Usability-Testings garantieren Ihnen eine stetige Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit Ihrer App oder Website. Oft kommt es vor, dass Softwareprodukte erst dann mit einem umfangreichen Usability-Test durchleuchtet werden, wenn sich am Horizont bereits ernsthafte Probleme abzeichnen. Ein kostspieliges User-Testing mit einem noch viel teureren Re-Design kann jedoch durch regelmässige Testzyklen und kleinere Testeinheiten durchaus vermieden werden.

Zu diesem Zweck haben wir für unsere Kunden ein «Usability Level Agreement» in vier verschiedenen Grössen zusammengestellt. Jedes «ULA» kombiniert unterschiedliche Testmethoden bzw. Testintervalle und ist für B2C- und B2B-Projekte anwendbar. Das Usability-Optimierungs-Abo eignet sich auch perfekt als Übergangsphase, während dem Ausbau oder Aufbau der internen UX-Abteilung. Je nach Abogrösse sind unterschiedliche UX-Services enthalten. Die Detailbeschreibungen finden Sie weiter unten auf der Seite.

Nach dem Test ist vor dem Test: Usability-Optimierung im Abo-Modell.

Kleinere, dafür regelmässige Usability-Testings garantieren Ihnen eine stetige Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit Ihrer App oder Website. Oft kommt es vor, dass Softwareprodukte erst dann mit einem umfangreichen Usability-Test durchleuchtet werden, wenn sich am Horizont bereits ernsthafte Probleme abzeichnen. Ein kostspieliges User-Testing mit einem noch viel teureren Re-Design kann jedoch durch regelmässige Testzyklen und kleinere Testeinheiten durchaus vermieden werden.

Zu diesem Zweck haben wir für unsere Kunden ein «Usability Level Agreement» in vier verschiedenen Grössen zusammengestellt. Jedes «ULA» kombiniert unterschiedliche Testmethoden bzw. Testintervalle und ist für B2C- und B2B-Projekte anwendbar. Das Usability-Optimierungs-Abo eignet sich auch perfekt als Übergangsphase, während dem Ausbau oder Aufbau der internen UX-Abteilung. Je nach Abogrösse sind unterschiedliche UX-Services enthalten. Die Detailbeschreibungen finden Sie weiter unten auf der Seite.

Wählen Sie Ihr Usability Level Agreement:

  • Light

    Quantitativ

  • CHF

    1500.-

    pro Monat

  • 1 x Expert Review
    Initiales UX-Review nach ISO 9241-12. Reporting und Handlungsempfehlungen
  • 6 x Usability Coach
    #e0dfdf
  • 4 x Labor Test
  • 12 x Playback-Remote-Testing
  • 12 x Passives UX-Monitoring
  • 6 x Online-User-Journey-Tasks
    1 Durchgang entspricht:
    100 Testpersonen, Definition von 3 Aufgabenstellungen SetUp Online-Befragung mit Screenshots
  • Basic

    Qualitativ

  • CHF

    1980.-

    pro Monat

  • 1 x Expert Review
    Initiales UX-Review nach ISO 9241-12. Reporting und Handlungsempfehlungen
  • 6 x Usability Coach
  • 4 x Labor Test
  • 12 x Playback-Remote-Testing
    1 Durchgang entspricht:
    10 Testpersonen 15 Min. (Inkl. Testpersonen, Videoaufzeichnung und gesprochenen Testpersonen-Kommentare, Testscript und Test-Aufgaben)
  • 12 x Passives UX-Monitoring
  • 6 x Online-User-Journey-Tasks
  • Medium

    Quantitativ & Qualitativ

  • CHF

    2900.-

    pro Monat

  • 1 x Expert Review
    Initiales UX-Review nach ISO 9241-12. Reporting und Handlungsempfehlungen
  • 6 x Usability Coach
  • 4 x Labor Test
  • 12 x Playback-Remote-Testing
    1 Durchgang entspricht:
    10 Testpersonen 15 Min. (Inkl. Testpersonen, Videoaufzeichnung und gesprochenen Testpersonen-Kommentare, Testscript und Test-Aufgaben)
  • 12 x Passives UX-Monitoring
    Fortlaufendes Aufzeichnen von anonymisierten Bewegungsmuster. (Inkl. Auswertung von 100 Screen-Recordings und 15 Pages als Heatmaps)
  • 6 x Online-User-Journey-Tasks
  • Professional

    Quantitativ & Qualitativ

  • CHF

    3890.-

    pro Monat

  • 1 x Expert Review
    Initiales UX-Review nach ISO 9241-12. Reporting und Handlungsempfehlungen
  • 6 x Usability Coach
    Jour-Fix (Calls) inkl. je 10 Screenrecordings und 10 Heatmaps Auszügen
  • 4 x Labor Test
    1 Testtag entspricht:
    5 Testpersonen à je 45 min. (Inkl. Rekrutierung Testpersonen, Erstellung NDA, Testleitfaden und Fragen, Laborräumlichkeiten, 1 Moderator, 1 Beobachter, Auswertung und Reporting)
  • 12 x Playback-Remote-Testing
  • 6x x Passives UX-Monitoring
    Aufzeichnen von anonymisierten Bewegungsmuster als Auswertungs-Grundlage für den Usability Coach. (Inkl. 50 Screenrecordings und 8 Heatmaps)
  • 6 x Online-User-Journey-Tasks
    1 Durchgang entspricht:
    100 Testpersonen, Definition von 3 Aufgabenstellungen SetUp Online-Befragung mit Screenshots

ULA Qualitative Testmethoden

Nach einem kurzen Onboarding in Ihre Thematik durchleuchtet ein UX-Experte das Projekt und prüft Ihre Anwendung anhand UX-Best-Practices und gemäss UX-Standards auf: Erkennbarkeit, Unterscheidbarkeit, Lesbarkeit, Verständlichkeit, Klarheit, Prägnanz und Konsistenz. Das Reporting beinhaltet konkrete Handlungsempfehlungen mit Quellenangaben und weist auf entdeckte Phänomene hin, die mit ergänzenden Methoden im User-Dialog genauer betrachtet werden sollten.

In einem regelmässigen Jour-fixe-Call steht Ihnen Ihr persönlicher UX-Coach zur Verfügung. Der UX-Coach ist dank Heatmaps und Screen-Recordings über die Usability-Performance Ihrer Web-Anwendung stets im Bilde und kann Ihnen im Call Tendenzen und Phänomene aufzeigen. Das anschliessende Reporting beinhaltet Screenshots und Screen-Recordings mit besonderen Phänomenen oder erkannten Mängeln, die erfolgreich behoben wurden.

Qualitatives Live-User-Testing im Labor, mit fünf Testpersonen, verteilt über einen Tag. Jede Testeinheit dauert 45 Minuten. In dieser Zeit werden der Testperson vom Moderator verschiedene Testaufgaben gestellt, während die beobachtende Person Verhaltensweisen und Bemerkungen der Testperson notiert. Mit eingeschlossen sind administrative Aufgaben wie Testpersonen-Rekrutierung, Verfassen von NDA, Teststorys, Erstellen von Interviewfragen und Testscript sowie das abschliessende Reporting mit Handlungsempfehlungen.

Diese Methode sorgt für einen permanenten Fluss an Erkenntnissen. Wie beim Labor-Testing werden den Testpersonen verschiedene Testaufgaben zugewiesen, nur dass sie bei dieser Methode online gelöst werden. Während einer Testsession wird jede Screen-Interaktion in einem Screencast aufgezeichnet und dabei von der Testperson live kommentiert. So bekommen Sie ungefiltert Rückmeldungen über Frust oder Begeisterung. Sie erhalten pro Testintervall Rückmeldungen von 100 Testpersonen. Das Reporting umfasst eine ausführliche Zusammenfassung und Analyse der Phänomene, sowie eine Liste mit allfälligen Handlungsempfehlungen.

ULA Quantitative Testmethoden

Ein Code-Snippet (DSGVO-konform) zeichnet anonymisierte Interaktions-Bewegungsmuster Ihrer aktuellen User auf. Die Klickinteraktionen werden als Heatmaps visualisiert und zeigen die am häufigsten angewählten Elemente an. Ergänzende Screen-Recordings zeigen die Klickabfolgen und User-Journeys auf. Auf diese Weise entsteht eine Datensammlung, die von uns auf monatlicher Basis manuell ausgewertet wird. Im Reporting sind jeden Monat die wichtigsten Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen festgehalten.

Im Rahmen eines Online-Testings können Sie den Testpersonen bis zu 8 Aufgabenstellungen (Test-Tasks) zuweisen. Je nachdem, was Sie über Ihr Produkt in Erfahrung bringen möchten, setzen wir für Sie ein A/B-Testing, eine Card-Sorting-Evaluation oder eine First-Click-Aufgabe auf. Sie erhalten pro Testintervall Rückmeldungen von 100 Testpersonen. Das Reporting umfasst eine ausführliche Zusammenfassung und Analyse der Phänomene sowie eine Liste mit allfälligen Handlungsempfehlungen.

Kein passendes Abo gefunden?

Kontaktieren Sie uns.
Gerne stellen wir Ihnen
Ihr individuelles Abo zusammen.