User-Testings sind die Grundlage die Usability zu optimieren und liefern Antworten zur Akzeptanz Ihrer digitalen Produkte.

Wozu?

Unsere Usertestings können in jeder Phase eines Projekts durchgeführt werden – vom ersten Prototyp bis zur bereits veröffentlichten App oder Software. Die Usability-Tests zeigen Ihnen, wie Ihre zukünftigen Benutzer mit Ihrer Anwendung interagieren und auf welche Komplikationen sie während der Bedienung stossen. Auf diese Weise können Design- und Entwicklungsteams Probleme erkennen und die User-Experience verbessern, bevor aufwendige Programmierschritte unternommen werden.

Wie?

Während eines Usability-Tests führen aktuelle oder potenzielle User vorgegebene Aufgaben in Ihrer Software oder in Ihren Prototypen aus. Dabei spielen alle Testpersonen die gleichen Testszenarien durch. Ergänzende Interviews und Fragebogen ergeben zusätzliche Erkenntnisse, die Ihnen bei der Weiterentwicklung und Optimierung Ihrer Mobile App, Website oder Software helfen. Die Testpersonen müssen exakt der zukünftigen Benutzergruppe entsprechen, damit Sie zu den richtigen Erkenntnissen gelangen. Vor allem bei medizinischen Produkten oder Services rund um Medikamente sind die «echten» Anwender ausschlaggebend für relevante Resultate. Wir können für Sie genau zugeschnittene Probanden rekrutieren und somit für wertvolle Resultate sorgen.

Mit simplen Papier-Prototypen beantworten wir Fragen zur Funktionalität Ihrer geplanten Mobile App bereits vor dem Design-Prozess kostengünstig.
Unsere Beobachtungen in frühen Ergonomie-Tests bilden eine wichtige Grundlage für das Interface Design Ihrer grossflächigen Touchscreens und Digital Signage.
Usability Testings mit Menschen mit Einschränkungen sind für Produkte im öffentlichen Raum unabdingbar. So stellen wir kompromisslose Barrierefreiheit sicher.
Mit Online-Tools können wir, beispielsweise anhand von Heatmaps, Antworten liefern ob Ihre Webseite oder Ihr Online-Shop Schwachstellen hat.

Wo?

Unsere Usability-Testings finden je nach Anforderung am späteren Anwendungsort (z. B. Bahnhof, Krankenhaus) oder in einer inszenierten Laborsituation statt. Sämtliche Testings werden jeweils von einem Moderator und einer Beobachtungsperson begleitet und aufgezeichnet.

Ihre Vorteile

  • Frühzeitiger Akzeptanz-Check
  • Weniger Support-Anfragen
  • Argumente gegenüber Management
  • Conversion-Probleme beheben
  • Outside-in-Perspektive auf Ihr System
  • Keine überflüssigen Features
  • Klares Bild für (Um-)Programmierung

Anwendungsbereiche

  • Mobile Apps
  • Websites und Online-Shops
  • Intranet und Office-Applikationen
  • Medizinaltechnik
  • Terminals und Automaten
  • Haushaltsgeräte mit Interface
  • Industrieanwendungen mit Interface

Mit diesen Instrumenten decken wir für Sie die Bedürfnisse Ihrer Anwender auf:

Prototyping

Sie möchten eine Produkte-Vision oder eine neue Funktion testen bevor Sie Entwicklungs-Aufwand betreiben? Unsere Experten für Prototyping erstellen auf Basis von Wireframes oder Designvorgaben für Sie klickbare Prototypen welche die spätere User-Experience täuschend echt simulieren. Ohne eine Zeile Code. Selbst ein Papier-Prototyp kann erste Denkfehler aufdecken.

Qualitatives Testing

Bei qualitativen Tests hat die Kundenzufriedenheit auf allen Ebenen Priorität. Mit unterschiedlichen Instrumenten identifizieren unsere Experten im persönlichen Kontakt die Bedürfnisse Ihrer User und schaffen die Grundlage die Usability zu maximieren.

Sie erhalten persönliche Testresultate von ca. 5 Testpersonen pro Testtag.

Quantitatives Testing

Wenn Sie das Verhalten der Benutzer in Ihrer App oder auf Ihrer Website breit angelegt untersuchen möchten, eignet sich ein Online-Testing. Sie können verschiedene Layouts und Navigationsstrukturen mithilfe von Methoden wie Onsite-Analytics, Heat-Maps oder A/B-Testing vergleichen.

Sie erhalten Testresultate von mehr als 200 Personen in einem Zeitraum von ca. einer Woche.

Usability Level Agreement.

Wenn Sie die Usability kontinuierlich im Auge behalten wollen, können Sie die Vorteile eines «Usability Level Agreements» nutzen. In vier Leistungsversionen kombiniert es qualitative und quantitative Testmethoden und Testintervalle im Abomodell.

Je nach Usability-Abo-Version erhalten Sie jährlich bis zu 650 Testresultate.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie möchten die Anwenderperspektive
auf Ihr Produkt kennenlernen?

Kontaktieren Sie uns.
Wir zeigen Ihnen gerne die
nächsten Schritte auf.