Reality Check für eine
Mobile App in der klinischen Forschung

Kunde und Herausforderung

Das Clinical Trial Center (CTC) des UniversitätsSpitals Zürich (USZ) ist eines der führenden Trial Center der Schweiz. Im Auftrag von Pharmaindustrie und forschenden Ärzten führt es jährlich weit über 100 klinische Studien durch, die von einer hohen Diversität geprägt sind; sie reichen von Beobachtungs- bis hin zu Interventionsstudien. Das Hauptziel jeder Studie ist es Daten zu sammeln.

Die Prozesse zur Durchführung einer klinischen Studie sind jedoch komplex und das Erheben der Daten erfolgt meist manuell. In welcher Form können also einzelne Schritte digitalisiert und somit die Gefahr von manuellen Fehlern eingeschränkt werden? Es stand die Hypothese im Raum, dass eine generisch gehaltene Mobile App zur Erfassung von Probandendaten gleichsam für alle Forschungsbereiche und Kliniken eingesetzt werden könnte.

Vorgehensweise

Das Projekt startete mit einer intensiven Einarbeitung in die Thematik der klinischen Forschung, insbesondere der Regulatoren für Medizinprodukte und des Branchenstandards GCP (Good Clinical Practice). Im Anschluss wurden mit rund 30 Vertretern der Stakeholder halbstandardisierte Interviews und Beobachtungen durchgeführt, um die Datenerhebungs-Prozesse bei den verschiedenen Studienarten zu verstehen.

Analyse

Die Auswahl der Interviewpartner erfolgte nach dem Theoretical-Sampling-Prinzip mit dem Ziel, die Situation möglichst facettenreich zu erfassen. Anhand von Spider-Web-Analysen konnte die Hypothese teilweise widerlegt werden. Die Visualisierungen gaben einen klaren Aufschluss darüber, für welche Forschungsbereiche und Kliniken eine Mobile-Data-Capturing-App im Alltagskontext realistisch wäre und die Datenerfassung zuverlässiger und einfacher gestaltet werden könnte.

Zusätzlich wurden im vorliegenden Interviewmaterial mittels axialer Kodierung weitere Pain-Points identifiziert, aufgrund derer zusätzliches Optimierungspotenzial in Bezug auf die allgemeine Digitalisierung aufgedeckt werden konnte.

Mehrwert für das Clinical Trial Center

  • Fehlinvestition in «Monster App» vermieden
  • Digitalisierungspotenzial aufgedeckt
  • Wertvoller Datensatz für weitere Digital-Projekte

Stehen Sie vor einer ähnlichen Herausforderung?

Kontaktieren Sie uns.
Wir zeigen Ihnen gerne die nächsten Schritte auf.

=